Deckenpfronn

Seitenbereiche

Fr
26.Mai
sonnig
22°C
sonnig
zur Vorhersage
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Volltextsuche

Erweiterte Suche

Das Deckenpfronner Jugendreferat

Jugendreferent Stephan Strübin
Jugendreferent Stephan Strübin

Bei Fragen, Interessen oder Wünsche zum Thema Kinder und Jugend in Deckenpfronn steht Ihnen/euch unser Jugendreferent gerne zur Verfügung:

Stephan Strübin
Telefon im Rathaus: 07056 9279-32
Mobil: 0172 7653527
E-Mail-schreiben

Auf Facebook finden Sie/findest du mich unter                                 "Jugendreferat Deckenpfronn".

Aktuelles aus dem Jugendreferat: Projekt "Soziale Netzwerke / web 2.0"

Nützliche Links für Eltern, Fachkräfte und Interessierte zum Thema "Facebook, Whatsapp und co – ein Leben in Netzwerken" finden Sie hier!

Das Jugendreferat Deckenpfronn stellt sich vor

Jugendreferent  und Trägerschaft:
Seit Januar 2009 hat die Gemeinde Deckenpfronn ein Gemeindejugendreferat, das sich in der Trägerschaft des Waldhauses – Sozialpädagogische Einrichtung der Jugendhilfe befindet. Seit März 2011 ist die Jugendreferentin Judith Maier (Diplom-Sozialpädagogin BA) in der Gemeinde tätig. Seit dem 01.01.2012 beträgt der Stellen- und Stundenumfang dabei 40%.

Die Arbeitsbereiche des Jugendreferats:
Die Jugendreferentin ist Ansprechpartner für alle Themen, die Jugendliche betreffen – für Jugendliche selbst, für Eltern, Lehrer und ehrenamtlich in der Jugendarbeit Tätige.  Außerdem hat sie zum Ziel die Interessen der Jugendlichen in Deckenpfronn zu vertreten. Die Arbeitsbereiche kann man wie folgt einteilen:

  • Offene Jugendarbeit und Gemeinwesenarbeit
  • Ansprechpartner für Jugendliche, Eltern, Lehrer und Ehrenamtliche
  • Angebote für Kinder und Jugendliche im Sommerferienprogramm
  • Projekte und Freizeitangebote für Jugendliche
  • Kontakt und Kooperation mit Vereinen
  • Kontakt zu Jugendlichen, die sich in Bauwägen selbst organisieren
  • Jugendleiterschulung für Jugendliche, die ehrenamtlich in Vereinen oder Kirchen in der Jugendarbeit tätig sind
  • Aufbau eines Jugendtreffs in Zusammenarbeit mit einem Team von Jugendlichen

Jugendsozialarbeit an der Grundschule

In der Grundschule werden in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Klassenlehrerinnen Projekte zur sozialen Kompetenz in Klasse 1 bis 4 durchgeführt. Je nach Jahrgangsstufe haben die Projekte unterschiedliche Schwerpunkte und die Kinder lernen z.B. gemeinsam als Team Aufgaben zu lösen, die Bedürfnisse der einzelnen Gruppenmitglieder und sich selbst wahrzunehmen, sich selbst zu reflektieren, sowie mit Provokationen umzugehen und Konflikte zu lösen.

Von Eltern zu Eltern

Der aktuelle Elternbesuchsdienst

 ...ist eine Gruppe von ehrenamtlichen Müttern, die nach vorheriger Ankündigung Familien in Deckenpfronn besucht, die ein neugeborenes Baby haben. Sie überreichen ihnen das Willkommensgeschenk der Gemeinde, einige ausgewählte für junge Familien interessante Broschüren und den Deckenpfronner Flyer, mit allen Angeboten für Kinder von 0-3 Jahren in Deckenpfronn.

Die Koordination der ehrenamtlichen Gruppe sowie der Besuche übernimmt die Jugendreferentin. Zudem organisiert die Gruppe zweimal im Jahr ein kostenfreies Elternfrühstück für alle Eltern, die im letzten Jahr ein Baby bekommen haben. Das Projekt dient der Vernetzung und dem Austausch junger Familien.